Klaus Berndl

Lektüren

Ismail Kadare – Die Pyramide

Ismail Kadaré – Die Pyramide Geschrieben in Tirana und Paris 1988 bis 1992, also in der Umbruchzeit von der kommunistischen Diktatur zur „Demokratie“. Ein „historischer Roman“ – wie man „historische“ Romane schrieb, die Parabeln sein sollten. Also: Die Vergangenheit wird so hingebogen, dass sie die Aussage trägt, die man über die Gegenwart tätigen will. Historischer Roman? *Stöhn!* Statt dass man sich ein Beispiel aus der Geschichte sucht, das wirklich passt … also, wer ein Wiederaufleben der Geschichte, der Alten Ägypter mit Cheops und Chefren zu lesen wünscht, der wird von diesem Buch enttäuscht werden. Die Pyramide Die Pyramide ist ein Bauprojekt, ein Zukunftsprojekt, das dazu dient, die Bürger zu unterdrücken, und das Tausende von Todesopfe

read more

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.